MENU
Scoliosis Research Society
SRS: Scoliosis Research Society

Scoliosis Research Society

Auf die optimale Versorgung von Patienten mit Wirbelsäulendeformität gewidmet

Traumatic Kyphosis

Cause
Die posttraumatische Kyphose entsteht für gewöhnlich im thorakolumbalen und im lumbalen Bereich der Wirbelsäule. (zwischen unterem Brustwirbel- und Lendenwirbelbereich. Kyphosen dieses Typs sind häufig bei Patienten mit schweren neurologischen Defiziten, zum Beispiel mit einer Quadriplegie oder einer Paraplegie, anzutreffen. (Abbildung 1A)
40 yo M, CP, spastic quadriplegia, neuromuscular scoliosis Post traumatic kyphosis can occur due to the failure of the initial management of the injury or unrecognized injury. It may also result from inadequate surgical treatment as shown in the figures to the right. Post traumatic kyphosis can occur due to the failure of the initial management of the injury or unrecognized injury. It may also result from inadequate surgical treatment as shown in the figures to the right. Post traumatic kyphosis can occur due to the failure of the initial management of the injury or unrecognized injury. It may also result from inadequate surgical treatment as shown in the figures to the right.
Abbildung 1A-D: Posttraumatische Kyphosen können aus einer fehlgeschlagenen Erst-Versorgung nach einer Verletzung, oder auch aus einer unerkannten Verletzung resultieren. Sie kann auch aus einem fehlgeschlagenen bzw. inadäquaten operativen Eingriff resultieren, wie auf dem Bild rechts zu sehen ist.

Symptome

Die Kyphose kann in chronischen invalidisierenden Schmerzen münden. Folgendes gilt als mögliche Schmerzquellen:

  • Ermüdung der Rückenmuskulatur
  • Chronische Entzündungen und vorschreitende Degeneration
  • Anterior Cord Syndrom oder Kompression der Nervenwurzeln

Körperlicher Befund
Eine progressive Kyphose entsteht durch eine größere Störung im vorderen Anteil der Wirbelsäule und dem gesamten hinteren Bandapparat. Für Patienten mit Paraplegien ist es problematisch die Sitzbalance zu halten. Auch Hautveränderungen können, bedingt durch eine sehr stark ausgeprägten Kyphose, entstehen.

Behandlungsmöglichkeiten Die Behandlung der Kyphose zielt darauf ab die Deformität zu korrigieren, zu stabilisieren, den Schmerz zu reduzieren und schließlich neurologische Funktionen zu verbessern

Flexible Deformitäten können mit einer dorsalen Korrektur und Versteifung (Fusion) und einer Instrumentation versorgt werden. Die operative Behandlung fixierter (struktureller) Verkrümmungen ist deutlich komplexer.)

References

  1. Atici T, A. U., Akesen B, Serifoglu R. (2004). "Results of surgical treatment for kyphotic deformity of the spine secondary to trauma or Scheuermann's disease." Acta Orthop Belg 70(4): 344-8.
  2. Been HD, P. R., Ubags LH. (2004). "Clinical outcome and radiographic results after surgical treatment of post-traumatic thoracolumbar kyphosis following simple type A fractures." Eur Spine J 13(2): 101-7.
  3. Jodoin A, G. P., Dupuis PR, Maurais G. (1989). "Surgical treatment of post-traumatic kyphosis: a report of 16 cases." Can J Surg. 32(1): 36-42.
  4. Klockner C, H. A., Weber U. (2001). "Post-traumatic kyphosis of the truncal vertebrae." Orthopade. 30(12): 947-54.
  5. Kostuik JP, M. H. (1989). "Anterior stabilization, instrumentation, and decompression for post-traumatic kyphosis." Spine. 14(4): 379-86.
  6. Lazennec JY, N. N., Rousseau MA, Boyer P, Pascal-Mousselard H, Saillant G. (2006). "Wedge osteotomy for treating post-traumatic kyphosis at thoracolumbar and lumbar levels." J Spinal Disord Tech. 19((7):): 487-94.
  7. Vaccaro AR, S. J. (2001). "Post-traumatic spinal deformity." 26 24(S111-8).
  8. Wawro W, B. N., Aebi M. (1992). "Technique of surgical correction of post-traumatic kyphosis." Unfallchirurg 95(1): 41-6.
  9. Wenger M, B. M., Markwalder TM. (2005). "Post-traumatic cervical kyphosis with surgical correction complicated by temporary anterior spinal artery syndrome." J Clin Neurosci 12(2): 193-6.
  10. Wu SS, H. S., Lin LC, Pai WM, Chen PQ, Au MK. (1996). "Management of rigid post-traumatic kyphosis." Spine. 21(19): 2260-7
  11. Zhi., Z. W. K. Z. (2005). "Surgical correction of post-traumatic kyphosis of thoracolumbar spine." 43(4): 201-4.